image
Von der Ermittlung des Bedarfs an magnetischer Abschirmung bis zur endgültigen Lieferung

Design, Herstellung, Lieferung von niederfrequenzmagnetischen Abschirmungen

Magnetische Niederfrequenzabschirmungen mumetal, MECA MAGNETIC begleitet Sie von der Planung bis zur Lieferung und Montage. MECA MAGNETIC ist ein hochspezialisiertes Unternehmen, das sein spezifisches Know-how und seine hohen technischen Standard, um Sie bei der Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten mit hohem Mehrwert zu unterstützen.      

Um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, integriert MECA MAGNETIC die Produktionskette der magnetischen Abschirmung, indem sie ihre Dienstleistungen in den Bereichen Design, Herstellung, Lieferung und Montage anbietet.

Dank der Beherrschung komplexer und vielfältiger Techniken sind wir in der Lage, auf alle Ihre Anfragen in neun klar definierten Schritten zu reagieren.

Die Qualitätskontrolle unserer Produktion hat oberste Priorität. So wird die Qualität nicht nur am Ende des Prozesses, sondern bei jedem einzelnen Produktionsschritt kontrolliert.

Ihre täglichen Ansprechpartner in Amilly (für Anfragen außerhalb Deutschlands) oder Dillingen (für den deutschsprachigen Markt) werden sich bemühen, innerhalb kurzer Zeit mit einem wettbewerbsfähigen Angebot auf Ihre Bedürfnisse in Bezug auf industrielle Entwicklung, Design, Prototypenbau, Herstellung, Liefertermine, Produkt- oder Systemqualität zu reagieren.

Unser Produktionszyklus

Klicken Sie auf die Links, um unsere Schritte zu sehen

Designschritte
Production et traitement
Endgültige Nachbearbeitung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1
magnetisches
2
mechanisches Design
4
Wärmebehandlung
5
Zusammenbau
6
Oberflächenbehandlung
7
Endgültige Nachbearbeitung
8
Überwachung und
9
Verpackung, Lieferung

Eine Organisation, die sich an der Kundenzufriedenheit orientiert

Bewertungsraster für die Kunden von Meca Magnetic

MECA MAGNETIC ist um drei Standorte herum strukturiert:

  • Die Produktionsstätte in Amilly (45) für die industrielle Entwicklung, die Bearbeitung von Anfragen, die Auftragsverwaltung, die Vergabe von Unteraufträgen, den Einkauf, die Produktion, die Endkontrolle und die Querschnittsfunktionen zur Aufrechterhaltung des Betriebszustands (Wartung, Produkt- und Systemqualität).

Jede dieser Etappen (von der Konzeption bis zur Lieferung) wird täglich gesteuert, um die Ziele der Kundenanforderungen und -zufriedenheit im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu überwachen.

 

 

  • Der Firmensitz in Lyon (69), für die Funktionen der Generaldirektion, der Finanzen, des Vertriebs und der Humanressourcen.
  • Das Vertriebsbüro in Dillingen (Deutschland), angesichts der Besonderheit dieses Marktes bieten wir einen deutschsprachigen Service für unsere deutschsprachigen Kunden an.

Magnetische und mechanische Konstruktion: vom Bedarf bis zur Zeichnung

Das Konstruktionsbüro beantwortet alle Ihre Beratungs- und Kostenanfragen, die vom Projektmanagement im Rahmen von Ausschreibungen, der industriellen Entwicklung bis hin zur Untervergabe von Teilen nach Zeichnung in kürzestmöglicher Zeit in Abstimmung mit dem Kunden reichen.

Unsere qualifizierten Teams verwalten das magnetische Design unter Comsol und Solidworks für das mechanische Design.

MECA MAGNETIC geht von Ihrer Definition aus oder kann Sie bei der Konstruktion unterstützen und Ihnen schnell mehrere Prototypen (Materialien, Stärken und Wärmebehandlungen) liefern, je nach Verfügbarkeit des Materials auf Lager.

Wir sind in der Lage, unsere Unterbaugruppe zur magnetischen Niederfrequenzabschirmung in eine von unseren Kunden gelieferte Baugruppe zu integrieren oder direkt und auf Wunsch des Kunden vor Ort zu installieren.

 

Magnetisches Design: vom Bedarf zur Definition der Mittel

Magnetische Abschirmung am Computer entwerfen

Als notwendiger Ausgangspunkt für eine industrielle Entwicklung besteht diese Konzeptionsphase in der theoretischen Definition der Mittel, die zur Erreichung eines bestimmten Ergebnisses bei der Magnetfelddämpfung erforderlich sind.

So kann die magnetische Konzeption ausgehend von Formeln, Simulationen, der Herstellung von Prototypen oder einer Argumentation durch Analogie erfolgen.

 

 

Mechanisches Design: von den Mitteln zur endgültigen Zeichnung

Sobald die Mittel festgelegt sind, geht die Realisierungsphase (sei es nach Plan oder nach Lastenheft) notwendigerweise mit einer Studie zur technischen Machbarkeit Ihres Projekts einher.

Diese wird die Risiken in Bezug auf Form, Dimensionierung, Integration der Unterbaugruppe in das Endprodukt, Festigkeit, Toleranzen und Risiken in Bezug auf die Wärmebehandlung untersuchen.

Die mechanische Konstruktion besteht dann darin, das Teil in Solidworks zu zeichnen, um die Herstellung von Prototypen und dann die Industrialisierung mit Entwicklungs- und Fertigungsplänen, Laserschneidprogrammen und der Definition der für die Herstellung unerlässlichen Werkzeuge zu ermöglichen.

Konstruktionsbüro für mechanische Planung Meca Magnetic

Maschinenpark und Investitionen

2020 und trotz der COVID 19-Krise hat MECA MAGNETIC wieder in ein modernes ERP-System investiert und verpflichtet sich, regelmäßig in seine Arbeitsmittel zu investieren und seine Teams in neuen Praktiken zu schulen, um sich mit leistungsstarken, modernen industriellen Mitteln und aktuellen Arbeitspraktiken auszustatten.

Unsere Werkstatt besteht aus klassischen Blechbearbeitungsmaschinen, die durch spezielle Geräte für die Herstellung von magnetischen Abschirmungen ergänzt werden.

Wir verfügen intern über folgende Ausrüstungen:

  • -Schneidausrüstungen: Schere, Schneidelinie, Laserschneiden (Bystronic), Laserschneiden mit dünner Dicke (Bodor – 2022) (Link auf blog/actu, wo wir die Info weiterentwickeln werden).
    – Walzmaschinen
    – Mechanische Pressen
    – Digitale Drückmaschine
    – WIG-Schweißgeräte, manuell, automatisch
    – Entfetter
    – Bohrmaschinen (2019)
    – Tonneau Entgraten Polieren (2019)
    – Ofen für die Wärmebehandlung unter Wasserstoff (2017)
    – Magnetische Designsoftware Comsol v2021 und mechanische Software Solidworks v2021.
Foto der Werkstatt zur Herstellung von magnetischer Abschirmung
Atelier Arbeiter Laserschneiden Magnetische Abschirmung

Auf erfahrene Ressourcen gestützte Formgebung

MECA MAGNETIC identifiziert und implementiert den Prozess, der am besten für die Menge der Teile, die geforderten Genauigkeiten und die gewünschte Form (rund, quadratisch, konisch, nicht abwickelbar) geeignet ist. Der Prozess kann sich entsprechend den verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus entwickeln, um die Produktion und die Fristen zu optimieren.

So wird z. B. ein Prototyp im Kesselbau hergestellt, eine Vorserie im Drückverfahren und eine Serie im Tiefziehverfahren.

Die wichtigsten verwendeten Verfahren sind :

  • – das Rollieren  – das Biegen auf einer Abkantpresse
    – die Presswerkzeuge (Nachbearbeitung oder Taktung)
    – das Drückwalzen
    – das Tiefziehen
    – die Formgebung….

Standardtoleranzen: ± 0,15 mm.

Wärmebehandlung: ein grundlegender Schritt bei der Abschirmung

Der Mehrwert eines Spezialisten für niederfrequente magnetische Abschirmung liegt in seinem beherrschten und integrierten Know-how in der Wärmebehandlung, die durch Zyklen definiert wird. Die Wärmebehandlung wirkt sich sowohl auf das Design als auch auf das magnetische Endergebnis aus. Ferromagnetische Legierungen benötigen eine Wärmebehandlung, die ihre magnetischen Eigenschaften erhöht.

Die Wärmebehandlung ist kein trivialer Vorgang und muss bereits im Vorfeld, d. h. beim Design, eingeplant werden. Es ist wichtig, die Eigenschaften der Öfen (Geometrien, Größen, Ausrüstungen, Werkzeuge) zu kennen, um die Verformungen der Teile vorherzusehen.

Wir führen Vakuum- und Wasserstoffbehandlungen in Öfen unterschiedlicher Größe durch (intern oder durch Subunternehmer).

Da wir diesen Prozess intern beherrschen und täglich Behandlungen durchführen, sind wir preislich wettbewerbsfähig und reaktionsschnell. Dieser Prozess ist bei MECA MAGNETIC durch spezielle Verfahren und eine interne Schulung gesichert. Derzeit wird eine Kartografie erstellt, um sich den Normen der Luftfahrtindustrie anzunähern.

Ofen Wärmebehandlung Magnetische Abschirmung

 

Die Wahl der Wärmebehandlung hängt von den folgenden vier Kriterien ab :

  • – den zu erreichenden magnetischen Werten
    – die einzusetzende Technologie: Vakuum oder Wasserstoff
    – die entstehenden Kosten
    – den Anforderungen des jeweiligen Anwendungsbereichs: Luftfahrt, Raumfahrt, Kältetechnik usw.

Wir bieten verschiedene Arten von Standard- bis hin zu ausgearbeiteten Zyklen an, mit denen relative Permeabilitäten von einigen Zehn- bis zu mehreren Hunderttausend erreicht werden können. Bei besonderen Anforderungen und Qualifikationen können auch sehr spezifische Wärmebehandlungszyklen realisiert werden.

Zusammenbau

Die Wahl des Zusammenbaus wird von der gewünschten magnetischen Wirksamkeit, den Umweltauflagen und der Machbarkeit abhängen. Diese kann einen erheblichen Einfluss auf die Kosten haben.

 

Feinblechbearbeitung Endbearbeitung

Die wichtigsten verwendeten Verfahren sind :

  • – das WIG-Schweißen
    – das Laserschweißen
    – das Elektroschweißen
    – das Kleben
    – die mechanische Befestigung durch Komponenten (Blindnietmuttern, Nieten …) und die mechanische Befestigung durch Verformung oder Verschachtelung.

Es ist zu beachten, dass das WIG- und Laserschweißen eine perfekte magnetische Kontinuität gewährleistet. Die anderen Herstellungsverfahren erzeugen einen mehr oder weniger großen Luftspalt.

 

Das WIG-Schweißen ist ein Spezialverfahren, das bei Meca Magnetic täglich von erfahrenen Fachleuten angewandt wird.

Eine Qualifizierung der Schweißverfahren ist im Gange, um unseren Kunden eine Wiederholbarkeit bei der Ausführung zu gewährleisten…

Entgratungstonne Spalleck Meca Magnetic
WIG-Schweißen magnetische Abschirmung

Oberflächenbehandlung

Aussehensanstriche und Schutz vor Oxidation sind die Hauptprobleme bei der Oberflächenbehandlung. Wir können Sie bei Bedarf beraten und orientieren.

Meca Magnetic verfügt über ein Netzwerk von Partnern, die tagtäglich Panzerungen verkleiden, um sie vor Beschädigungsrisiken (wie Oxidation) zu schützen oder um sie zu optisch ansprechenden Teilen zu machen.

Bei der Wahl der Oberflächenbehandlung muss natürlich darauf geachtet werden, dass diese das Werkstück nicht übermäßig aufheizt und weit von der Curie-Temperatur  entfernt bleibt.

 

 

Meca Magnetic eine breite Palette von Anwendungen und Abschirmteilen

Anstrich des Aussehens

Meca Magnetic verfügt über ein Netzwerk von Lackierern, die für Eisen-Nickel-Legierungen durch die Technik des Pulver- oder Flüssigauftrags geeignet sind. Die Auswahl spezifischer Lacke wird bereits bei der Konzeption des Produkts festgelegt (z. B. medizinisch, ohne Radioaktivität…).

 

Oxidationsschutz

Bei reinem Eisen und Legierungen mit 36 % Nickel wird dringend empfohlen, die Abschirmung vor Oxidation zu schützen. Dazu können Anstriche, aber auch Vernickelung, Verzinnung usw. verwendet werden.

Andere, weniger verbreitete und daher teurere Lösungen wie Kadmieren (Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit), Vergolden usw. können in Betracht gezogen werden.

Endbearbeitungen

  • Anstrich des Aussehens

Meca Magnetic verfügt über ein Netzwerk von Lackierern, die für Eisen-Nickel-Legierungen durch die Technik des Pulver- oder Flüssigauftrags geeignet sind. Die Auswahl spezifischer Lacke wird bereits bei der Konzeption des Produkts festgelegt (z. B. medizinisch, ohne Radioaktivität…).

 

  • Oxidationsschutz

Bei reinem Eisen und Legierungen mit 36 % Nickel wird dringend empfohlen, die Abschirmung vor Oxidation zu schützen. Dazu können Anstriche, aber auch Vernickelung, Verzinnung usw. verwendet werden.
Andere, weniger verbreitete und daher teurere Lösungen wie Kadmieren (Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit), Vergolden usw. können in Betracht gezogen werden.

 

 

Nach der Wärmebehandlung durchlaufen einige Panzerungen einen Fertigungsprozess zur Endbearbeitung, der Folgendes umfasst: Umformung, Integration in andere Komponenten, Hinzufügung spezifischer Funktionen usw. Die Identifizierung dieser Endbearbeitungen erfolgt selbstverständlich in der Antwort auf den Konsultationsantrag.

 

MECA MAGNETIC kann dank seines spezifischen Know-hows die Integration von Abschirmungsteilen in eine bestehende Baugruppe aus unterschiedlichen Materialien gewährleisten. Diese Leistung wird auf Anfrage des Kunden erbracht.

Endkontrolle: Freigabe von Qualitätsprodukten

Selbstkontrolle und Überwachung

Meca Magnetic gewährleistet eine Selbstkontrolle während des gesamten Prozesses in 9 Schritten.

Zu dieser Selbstkontrolle kommen die Endkontrolle sowie die gesamte Dokumentenverwaltung im Zusammenhang mit den Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit und die Aufbewahrung der Kundendaten hinzu.

Diese Kontrollmaßnahmen, die unter der Aufsicht des Produktionsleiters durchgeführt werden, sind für die Freigabe der Produkte unerlässlich.

Das Ziel ist es, die definierten und geplanten Kundenanforderungen zu erfüllen. Für MECA MAGNETIC ist die Qualität ein wichtiges Element der Kundenzufriedenheit.

Die Kalibrierung der Messinstrumente, die für diese Kontrollvorgänge erforderlich sind, wird von einer COFRAC-Einrichtung für dimensionale Metrologie durchgeführt. Die Kontrollen/Selbstkontrollen können einzeln, durch Probenahme (Methode “AQL – Single reduced inspection” – ISO 2859-1) oder zu 100 % durchgeführt werden.

Qualitätskontrolle Meca Magnetic Amilly

Die mechanischen und magnetischen Kontrollen werden bei der Konstruktion des Teils entsprechend den vom Kunden vorgegebenen Anforderungen festgelegt.

 

Die mechanische Kontrolle

Meca Magnetic sieht von Anfang an die mechanischen Kontrollvorgänge vor, die dem Kesselbau, der Feinblechverarbeitung entsprechend der Typologie und dem Format der hergestellten Abschirmungen sowie der Größe der eventuellen Serie eigen sind. Verstärkte Kontrollen können im Laufe des Produktlebenszyklus durchgeführt werden.

 

Als Beispiele sind zu nennen: 

  • – eine Kontrolle nach Zeichnung mit klassischer Metrologie
    – eine 3D-Kontrolle
    – eine Kontrolllehre, z. B. GO NOGO.

Die magnetische Kontrolle

Sie muss von Anfang an spezifiziert und vorgesehen werden, da sie meist anhand von Kontrollscheiben durchgeführt wird, die aus demselben Material wie die Teile stammen und in dieselbe Wärmebehandlung gebracht werden. Wenn die Anforderungen steigen, kann eine Weiterentwicklung der Kontrolle in diesem Punkt vorgesehen werden.

Eine magnetische Kontrolle an Unterlegscheiben ermöglicht die Ermittlung von: µi, µmax, Hc, Bs.

In Übereinstimmung mit den Kundenanforderungen sollte festgelegt werden, ob die Messung im Gleich- oder Wechselfeld erfolgen soll.

Conditionnement, livraison, identification des pièces, installation sur site

Les blindages magnétiques sont des pièces fragiles. Il convient donc de prévoir leur conditionnement au début du projet car celui-ci peut être très spécifique.

MECA MAGNETIC pourra ainsi proposer des conditionnements individuels dans du papier soie, bulle ou kraft, intercalaires sur mesure, dans des boitiers plastiques ou utilisation de mousses empreintes ; des emballages en carton, des caisses bois sur mesure ou tout contenant adapté à une demande spécifique.

Sur des productions régulières, MECA MAGNETIC favorisera l’utilisation de caisses navettes recyclables permettant une meilleure protection des pièces et un respect de l’environnement

  • Les pièces sont livrées identifiées à l’aide d’une étiquette reprenant la référence client, la référence interne, le lot de fabrication (voir plus si demande expresse du client).
Lagerung von Teilen magnetische Abschirmung
Verpackung Meca Magnetic Amilly

Mittel: zu verwendendes Material, Dicke, Volumen, Form der Abschirmung, geeignete Wärmebehandlung.

Die Curie-Temperatur ist eine stoffspezifische Temperatur, oberhalb derer sich die magnetischen Eigenschaften des Stoffes ändern. So wird Eisen nur unterhalb der spezifischen Curie-Temperatur von einem Magneten angezogen. Die Anziehungskraft verschwindet oberhalb der Curie-Temperatur vollständig